Unternehmenshistorie und -profil

Durch Qualität und Service wurde das Unternehmen stets von namhaften Industriekunden für Montagen beauftragt und konnte sich so einen sicheren Platz auf dem Markt mit konstanten Umsätzen und stabilen Renditen erarbeiten. Gegenstand des Unternehmens ist die Montage, Inbetriebnahme, Reparatur und Wartung von Industriemaschinen, die vollständige Herstellung kleiner Komponenten, der dazugehörigen Maschinen und die gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung. Das Marktumfeld setzt sich aus Trends und Perspektiven im Service und Komponentenbau zusammen. Wie im Maschinenbau profitiert der Servicebereich von den Outsourcing-Philosophien seiner Kunden. Die Kunden konzentrieren sich auf ihr Kerngeschäft, die Servicebranche unterstützt diese dabei, indem sie Wartungstätigkeiten, Reparaturen und Montagen an die IMO GmbH vergeben. Die Abgrenzungsmerkmale für die IMO GmbH sind die schnelle und flexible Durchführung der Dienstleistungen, die individuell den Bedürfnissen des Kunden angepasst und stets in höchster Qualität durchgeführt werden. Qualität gepaart mit spezifischem Know - How ermöglicht es, Alleinstellungsmerkmale zu gewinnen, die zu einer vertrauensvollen und oftmals langjährigen Zusammenarbeit führen.